Gewinnspiel-Teilnahme bei der #GEZEchallenge

Teilnahmebedingungen

I.    Gegenstand

  1. Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme an der Social Media Challenge „#GEZEchallenge“ (nachfolgend bezeichnet als „Gewinnspiel“) der GEZE GmbH, Reinhold-Vöster-Straße 21-29, 71229 Leonberg, Deutschland (nachfolgend bezeichnet als “Veranstalter”) durch den Teilnehmer sowie die Erhebung und Nutzung der von dem Teilnehmer erhobenen oder mitgeteilten Daten.
  2. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. 
  3. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unentgeltlich und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung, einer Spende oder Vergleichbarem abhängig. 
  4. Das Gewinnspiel wird in keiner Weise von Meta gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist allein der Veranstalter.

II.    Teilnahmeberechtigung

  1. Teilnahmeberechtigt ist jede geschäftsfähige natürliche Person ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, die ein Unternehmen in mindestens einem dieser Länder betreibt oder im Auftrag eines Unternehmens in diesen Ländern an dem Gewinnspiel teilnimmt, und die Voraussetzungen dieser Teilnahmebedingungen erfüllt. 
  2. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter und Geschäftsführer des Veranstalters, Mitarbeiter und Geschäftsführer von Unternehmen, die mit dem Veranstalter gesellschaftsrechtlich verbunden sind (§§ 15 ff. AktG) sowie von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Wettbewerbs beschäftigt sind oder waren.

III.    Ablauf des Wettbewerbes

  1. Das Gewinnspiel beginnt am 04.10.2022 um 10:00 Uhr MEZ und endet am 28.02.2023 um 11:00 Uhr MEZ (nachfolgend bezeichnet als „Teilnahmezeitraum“). Es gilt der auf Instagram angezeigte Zeitpunkt des Uploads des Beitrags. 
  2. Innerhalb des Teilnahmezeitraums erhalten Teilnehmer online die Möglichkeit, am Gewinnspiel durch das Erstellen und Veröffentlichen eines Videos auf ihrem Instagram-Account gemäß nachfolgenden Bedingungen teilzunehmen. 
  3. Video erstellen: 
    1. Jeder Teilnehmer erstellt ein Video, das die ordnungsgemäße Montage und Einstellung des TS 5000 SoftClose Türschließers und das Schließen der Tür mit dem ordnungsgemäß montierten und eingestellten TS 5000 SoftClose Türschließers zeigt. Das Video muss folgende Inhalte haben:
      1. Das Video zeigt die ordnungsgemäße Montage und Einstellung des TS 5000 SoftClose Türschließers. Es muss nicht der gesamte Montage- und Ein-stellungsprozess gezeigt werden, sondern es genügen beispielhafte Sequenzen für die Montage und Einstellung.
      2. Das Video zeigt die Raum- bzw. Türsituation, in der der TS 5000 SoftClose Türschließer eingesetzt wird.
      3. Der letzte Teil des Videos zeigt den Schließvorgang der mit dem ordnungsgemäß montierten und eingestellten TS 5000 SoftClose Türschließer versehenen Tür.
    2. Die Teile a) und b) des Videos können vertauscht werden und müssen keinen Ton enthalten. Teil c) des Videos muss den Schluss des Videos bilden und mit der original Tonspur des Schließvorgangs versehen sein, bei der das Schließen der Tür zu hören ist.
    3. Der Teilnehmer ist für den Inhalt des Videos verantwortlich. Das Video darf nicht gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen oder Rechte Dritter verletzen. Nicht teilnahmeberechtigt sind ebenfalls Videos, deren Inhalt gegen die guten Sitten verstößt (d.h. insbesondere jugendgefährdende, pornographische, rassistische, gewaltverherrlichende, volksverhetzende oder beleidigende Inhalte enthält). Der Teilnehmer sichert zu, Inhaber sämtlicher Rechte an dem Video zu sein und etwaige Zustimmungen Dritter für die Aufnahme und Veröffentlichung des Videos durch den Teilnehmer und den Veranstalter gemäß Ziffer III. 7. zu sein. 
  4. Video veröffentlichen: 
    1. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt durch das Hochladen des gemäß den Vorgaben in Ziffer III. 3. erstellten Videos innerhalb des Teilnahmezeitraums auf einem Instagram-Account des Unternehmens des Teilnehmers bzw. in dessen Auftrag er das Video hoch lädt. Der Teilnehmer bestätigt durch das Hochladen des Videos, dazu berechtigt zu sein. 
    2. Das gemäß den Vorgaben in Ziffer III. 3. erstellte Video ist unter Angabe des Hashtags #GEZEchallenge und der Verlinkung von GEZE durch Angabe von @geze_gmbh im Textteil des Instagram-Beitrags zu veröffentlichen.
    3. Der Instagram-Account muss im Zeitpunkt der Veröffentlichung des gemäß den Vorgaben in Ziffer III. 3. erstellten Videos bis zum Ende des Teilnahmezeitraums für alle Instagram-Nutzer zugänglich sein und die „Gefällt mir“-Angabe des Beitrags darf nicht verborgen werden. 
  5. Eine Mehrfachteilnahme an dem Gewinnspiel ist durch das Veröffentlichen mehrerer verschiedener Videos möglich. 
  6. Ein mehrfaches Hochladen desselben Videos ist nicht gestattet. 

IV.    Gewinne und Gewinnermittlung

  1. Unter allen Teilnehmern werden folgende Preise per Zufall verlost:
    1. Ein Gutschein des Veranstalters über EUR 5.000 (netto), der bis 31.12.2023 bei dem Veranstalter zweckgebunden für die Kosten der Ausrichtung eines Teamevents für das Unternehmen des Teilnehmers bzw. für das Unternehmen zu verwenden ist, für das der Teilnehmer an dem Gewinnspiel teilnimmt. 
    2. Eine Festzeltgarnitur und ein 10 Liter Bierfass.
  2. Je Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich.
  3. Eine Barauszahlung oder ein Umtausch der Gewinne ist nicht möglich. Für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Veranstalter. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Teilnehmer selbst verantwortlich.
  4. Die Ermittlung der Gewinner des Gewinnspiels erfolgt bis zum 03.03.2023 durch zwei Mitarbeiter des Veranstalters. 
  5. Die Gewinner werden bis zum 07.03.2023 um 16 Uhr MEZ bekanntgegeben und per Nachricht auf Instagram über den Gewinn benachrichtigt und um Bestätigung gebeten. Meldet sich der Teilnehmer bis zum 21.03.2023, 24.00 Uhr nicht unter Angabe des vollständigen Namens, seiner Anschrift sowie des betroffenen Unternehmens, verfällt sein Gewinnanspruch und der Veranstalter kann den Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen. Es wird unter allen übrigen Teilnehmern, die nicht bereits einen anderen Preis gewonnen haben, eine neue Zufallsziehung durchgeführt, für die vorstehende Regelungen entsprechend gelten. 
  6. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, im Falle eines Gewinns mit seinem Vor- und Nachnamen auf www.geze.de bzw. www.geze.com und dem Instagram-Account geze_gmbH (https://www.instagram.com/geze_gmbh/) öffentlich genannt zu werden.

V.    Datenschutzhinweise

  1. Der Veranstalter erhebt und nutzt die vorgenannten Daten der Teilnehmer für den Zweck des durchzuführenden Gewinnspiels, Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 f). Eine darüberhinausgehende Erhebung und Nutzung der Daten erfolgt nur, soweit die Teilnehmer darin einwilligen, Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 a). Diese kann unter datenschutz@geze.com oder unsere Anschrift jederzeit widerrufen werden. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier: https://www.geze.de/de/datenschutz  
  2. Ergänzend gelten die Datenschutzbestimmungen
  3. Auf schriftliche oder in Textform mitgeteilten Anforderung hin, können die Teilnehmer vom Veranstalter jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei dem Veranstalter gespeichert sind, können deren Berichtigung sowie Löschung verlangen und Datennutzungseinwilligungen widerrufen. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wendet sich der Teilnehmer bitte an: GEZE GmbH, Reinhold-Vöster-Str. 21-29, D-71229 Leonberg, Telefon: +49-7152-203-0. Der Widerruf ist zu richten an datenschutz@geze.com. (https://www.geze.de/de/datenschutz)

VI.    Schlussbestimmungen

  1. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.
  2. Diese Teilnahmebedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Kollisionsrechts.
  3. Für alle Streitigkeit aus oder im Zusammenhang mit diesen Teilnahmebedingungen ist ausschließlich das Landgericht Stuttgart (Deutschland) zuständig.